Paul Chevalier

Position:  Fertigungsleiter
Telefon0511 7401993-41
Email:Paul.chevalier@reimers-metall.de

Herr Chevalier kümmert sich in Absprache mit anderen Abteilungen wie Einkauf, Qualitätssicherung und Planung um die Produktion des jeweiligen Unternehmens.
Er sorgt für einen ständigen Fluss der Produkte, ist verantwortlich für eine kostendeckende Auslastung der Maschinen und beaufsichtigt bzw. berät das produzierende Personal sowie Kunden und Interessenten.
Bei Fragen rund um das Thema Fertigung steht Ihnen Hr. Chevalier jeder Zeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bernd Brendel

Position:  Konstruktion
Telefon0511 7401993-47
Email:Bernd.brendel@reimers-metall.de

Die Konstruktionen können für alle Bereiche im eigenen Hause gefertigt werden. Dafür haben wir mehrere CAD-Arbeitsplätze, die im 3D Bereich mit dem Programm THINK3 und im Netzwerk mit Catia V5 ausgerüstet sind. Unser 3D-CAD System sorgt dafür, dass wir Kundendaten zügig in Fertigungsdaten umwandeln können. Eine andere Stärke von uns ist die Freiformflächen- programmierung. Schnittstellen ermöglichen die Übernahme von Kundendaten auch aus anderen Programmen, z. B. dxf, dwg, vda, igs, catia und Stepp.

Antje Saakel

Position:  Büroleiterin
Telefon0511 7401993-40
Email:Antje.saakel@reimers-metall.de

Frau Saakel ist zuständig für die Durchführung, Koordination und Kontrolle administrativer Vorgänge des Sekretariats der Geschäftsführung. Sie dient als Ansprechpartner für Kunden und Lieferanten und ist verantwortlich für die Bewirtung und Unterbringung aller Kunden und Gäste bei Besuchen. Gerne betreut Sie Frau Saakel bei der Zielsetzung der Terminstellung unter Wahrung der Bestimmungen zur Vertraulichkeit.

Ingolf Boesler

Position:  Werkstattleiter
Telefon0511 7401993-45
Email:Ingolf.boesler@reimers-metall.de

Herr Bösler kümmert sich in Absprache mit anderen Abteilungen wie Einkauf, Qualitätssicherung und Planung um die Produktion des Unternehmens. Er ist verantwortlich für die Überprüfung und Endkontrolle der gefertigten Teile im Rahmen der Qualitätsprüfung. Ebenso dient er als fachliche Unterstützung des Montageteams und gewährleistet die Sicherstellung der Reparaturqualität. Bei Fragen rund um das Thema Werkzeug- und Vorrichtungsbau steht Ihnen Hr. Bösler jeder Zeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Fräsen

Mit der 5-Achs-Frästechnik gelingt das Fräsen extrem komplexer Konturen

Modernste Metallbearbeitungsmaschinen sorgen bei REIMERS für den letzten Schliff

Die modernen Fräsmaschinen von REIMERS ermöglichen eine äußerst präzise und maßgefertigte Bearbeitung von Werkstücken in der Lohnfertigung. Zu unserem Maschinenpark zählen mehrere Universalbearbeitungszentren und computergesteuerte CNC-Fräsmaschinen. Bei der 5-Achs-Frästechnik kann die Maschine den Fräser unter jedem Winkel am Werkstück positionieren und verfahren, wodurch die Fertigung von extrem komplexen 3D-Konturen ermöglicht wird. Darüber hinaus bietet unser Maschinenpark qualitative Vorteile, indem fast alle Bearbeitungspunkte mit nur einer Aufspannung erreichen werden können.

Ferner verfügen wir über vollgesteuerte Rundtische und Teilapparate und arbeiten mit Magnet- und Vakuumspannsystemen. Wir sind in der Lage Werkstücken bis 1.200 mm zu bearbeiten.